Engagierter Trainer/Übungsleiter


im Bereich Leichtathletik ( Altersklasse U10/U12 bis U18 )


gesucht

 

Für 2x pro Woche (i.d.R. Montag und Mittwoch 18-20 Uhr) suchen wir einen Trainer/Übungsleiter.
 
Vergütung nach Vereinbarung.

Weitere Informationen unter E-Mail: leichtathletik@sg-djk-hattersheim.de, Tel.: 06190-92 62 717

   


Aktuelles vom Verein

Fußball: C1-Jugend - 16. Spieltag: 30.03.19

Torreicher 5:1-Sieg nach der Winterpause

Nicht nur die Sonne brachte gute Laune beim ersten Rückrundenspiel der C1-Jugend der SG DJK Hattersheim nach der Winterpause am Samstag, den 30.03.19 auswärts gegen die Germania Schwanheim. Nach drei gewonnenen Testspielen in den vergangenen beiden Wochen fieberten nicht nur die jugendlichen Fußballer, sondern auch die mitgereisten Zuschauer dem nun offiziellen Spiel gegen den Tabellenfünften entgegen. Trainer Magnus Müller hatte im Wintertraining und bei den Freundschaftsbegegnungen einige Umstellungen vorgenommen, neue Varianten und bestimmte Spielabläufe getestet. Nun galt es, dies erfolgreich umzusetzen.

Bereits in der ersten Spielminute legten die Hattersheimer - offensiv ausgerichtet - entsprechend los und kamen mit Lukas' Torschuss zu einer vielversprechenden Chance. Es dauerte jedoch keine weitere Minute und der Schiedsrichterpfiff beim Abseits der Schwanheimer rettete die SG DJK'ler zunächst einmal. Doch in der nächsten, dritten Spielminute ließ sich die starke Nr. 10 der Schwanheimer seine Chance nicht nehmen und schoss das 1:0. Auch in den nächsten Minuten waren die Schwanheimer die geordnetere Mannschaft und Hattersheim tat sich vor allem in der neu aufgestellten Abwehr und auch beim Zuspiel etwas schwer, so dass der Spieler Nr.10 wieder völlig frei zu einer Riesenchance kam. Torhüter Jonas T. glänzte jedoch auf ganzer Linie, ging couragiert aus dem Tor heraus und stellte sich dem Gegner mit einer tollen Parade entgegen. Im Gegenzug hatte der ballgewandte Can aus dem Mittelfeld heraus mit seinem Torheber eine gute Möglichkeit. Vielversprechend auch die Hereingabe von Jonas S. auf Kaan und dann auf den freigelaufenen Manuel. Doch auch die Schwanheimer spielten gut zusammen, erarbeiteten sich Chancen, und ihren Freistoß in der 15. Spielminute konnte Torhüter Jonas T. grandios halten. Trainer Magnus hatte reagiert und die Abwehr mit dem schnellen Lukas verstärkt - ein guter Schachzug. So ließ dieser zusammen mit dem nach seiner Verletzung wieder einsatzfähigen Collin und dem immer einsatzbereiten Mazum die Schwanheimer kaum noch durchkommen. Kapitän Jonas S., heute auch in der Offensive, stürmte auf der linken Seite mit seiner Schnelligkeit am Gegner vorbei nach vorne, brachte den Ball präzise in die Mitte, so dass zwar nicht Kaan, aber der geschickte Sami den Ball mit der Fußspitze perfekt zum 1:1 ins Tor schob. Lukas' vielversprechender Freistoß und Cans Nachschuss folgten zwei Minuten später, ebenso wie 10 Minuten vor der Pause Kaans Riesenchance frei vor dem Torhüter.

Nach der Pause fanden die Hattersheimer immer mehr in ihr Spiel, die Positionen waren klar verteilt, das Zuspiel funktionierte und sie agierten als kompakte Mannschaft. Manuel zeigte gute Aktionen über Außen und harmonierte mit Dominik und Caner im Mittelfeld. In der 46. Spielminute setzte sich der immer anspielbare Kaan zielstrebig in der Mitte gegen mehrere Gegenspieler durch, passte nach rechts genau auf Jonas S., der den Torwart versetzte und zum 1:2 einschoss. Fünf Minuten später eroberte Jonas S. vor dem 16m-Raum wiederum einsatzfreudig den Ball vom Gegner und schoss überlegt am Torhüter vorbei das 3:1, nachdem er zuvor eine Riesenchance mit dem Schuss vorbei am linken Pfosten ausgelassen hatte. Rico agierte nun im rechten Mittelfeld sehr wendig und brachte immer wieder den Ball in Richtung der Sturmspitzen. In der 57. Minute ließ es sich Kaan nicht nehmen, zum 1:4 einzuschießen. Kurze Zeit später glänzte der flinke Sven, kam gefährlich in Tornähe, bevor die Gegenspieler ihn aufhalten konnten. Auch Yannick und Aris kämpften nach ihrer Einwechslung um jeden Ball und brachten sich ins Team ein. Mazums Fallrückzieher war dann drei Minuten vor Schluss sehenswert. Die Hattersheimer waren nun in ihrem Element. In der letzten Spielminute krachte Mazums gewaltiger Schuss gegen den Pfosten, Dominik war zur Stelle und erzielte mit seinem platzierten Nachschuss das Tor zum 1:5-Sieg und Endstand. Ein tolles Spiel! (BS)

Mannschaftsaufstellung (mit Einwechslungen): Jonas T., Mazum, Collin, Lukas, Dominik, Sven, Manuel, Can, Caner, Sami, Kaan, Jonas S., Jannick, Aris und Rico.

   

Onlineeinkäufe:

   
   

weitere Shops:
hier

   
   

Sponsoren:

   
  • Hier könnte Ihr Logo stehen
  • Hier könnte Ihr Logo stehen
  • Werden Sie unser Sponsor
   
© Copyright 2016 SG DJK Hattersheim 1966 e.V. Alle Rechte vorbehalten.