Aktuelles Leichtathletik Abteilung

Kreismeisterschaften am 07.05.

Die Kreismeisterschaften des MTK der Kinder bis Senioren fanden am 07.05.2022 in Bad Soden statt. Mit 42 Athletinnen und Athleten ging die SGDJK Hattersheim an diesem sonnigen und warmen Samstag an den Start. Die Trainer Isabelle, Anita, Michael, Markus und Andreas freuten sich über top motivierte Wettkämpferinnen und Wettkämpfer und hatten viel Spaß!

Am Ende des Tages konnten diese Athleten mit herausragenden Leistungen überzeugen:

Vannessa Gontarzewska (W11) sprintete über 50m 7,80s schnell und sprang 4,23m weit, Tom Oltmann (M10) lief die 800m 2:51,87 min schnell, Philipp Claussen (M10) war über 50m 8,01s schnell und landete im Weitsprung bei 4,05m. Lotta Bayer (W15) war über 100m 12,89s schnell, Hannah Bayer (U18) sprintete die 100m in 12,65, und sprang 5,61 weit und stellte damit in beiden Disziplinen den Vereinsrekord ein und blieb im Weitsprung mit nur einem Zentimeter unter Kreisrekord. Auch Thassilo Piontek (M14) stellte über 800m einen neuen Vereinsrekord auf, er lief 2:39,91 min schnell.

Sehr gute Leistungen gab es außerdem für Hannah Bayer (U18) im Hochsprung. Sie wurde 1. und übersprang 1,51m. Ole Schelberg (M15) sicherte sich 3 erste Plätze: 100m (14,54s), Hochsprung (1,40m) und Weitsprung (4,54m). Über 800m wurde Zhaohan Li (M12) Erster mit einer Zeit von 2:41,68min, gewann den Weitsprung mit 4,28m und wurde Zweiter über 75m mit 11,46s. Enya Malin Kropp gewann in der W14 die 80m Hürden in einer Zeit von 16,07s, Leana da Silva de Horst (W14) wurde Erste im Weitsprung mit 4,30m. Luca Scala (M14) warf den Ball 43m weit und wurde Erster, Thassilo Piontek blieb 2,50m hinter ihm und wurde in dieser Disziplin Zweiter.

Johanna Becker (W13) wurde 3. über 75m in einer Zeit von 11,30s. Sophia Raschke (W13) sprang mit einer Weite von 4,31 auf den 3. Platz. Milena Völkel (W12) warf den Ball 29,50m weit und wurde Erste.

Beim Staffellauf 4x75m sprinteten die Läuferinnen der WU14 als Startgemeinschaft Untermain (Raschke, Hellwig, M., Roßnagel, Becker) in 43,92s auf Platz 3. Platz 2 und einen neuen Vereinsrekord erkämpfte sich die Staffel WU16 als Startgemeinschaft Untermain (Kowalski, Bayer, L., Kropp, Da Silva de Horst) über 4x100m in einer Zeit von 54,70s. Auch die Staffel WKU12 (Deckert, Gstettner, Klausen, Zehnle) war erfolgreich, sie errangen den 3. Platz über 4x50m in 35,28s. Leider brachte die zweite Staffel in dieser Altersklasse das Staffelholz nicht ins Ziel.

In der M10 gingen Philipp Claussen und Tom Oltmann an den Start. Philipp wurde 3. im Hochsprung (1,10m), 2. im Weitsprung (4,05m), und 2. im Schlagball (33,50m). Tom warf den Ball auf 27,50 und wurde 3.

Jette Klausen (W10) gewann die 800m in einer Zeit von 3:02,01 und wurde 2. im Weitsprung mit 3,46m. Lenia Hellwig (W10) warf den Schlagball 24,00m und landete damit auf Platz 1 und übersprang 1,05m im Hochsprung und wurde 2.

Isabelle Deckert (W10) wurde 2. im Schlagballwurf mit 23,00m.

 

Auch unsere Seniorinnen waren erfolgreich, Jin Zhao (W45) gewann die 800m mit 3:06,33 min. Sandra Blechschmidt (W45) wurde 2. im Hochsprung (1,29m) und 2. im Weitsprung (3,95m)

Katja Popanda (W50) gewann den Weitsprung mit 4,13m, den Hochsprung mit 1,26m und auch die 100m in einer Zeit von 15,57s.

Michaela Märten-Kleeman (W50) rannte über 3000m 14:35,06 min und damit auf Platz 1. Irmgard Weber (W60) wurde in der gleichen Disziplin ebenfalls Erste in einer Zeit von 14:24,12 min.

Unser Senior Holger Bang (M65) sprintete über 100m in 14,60s auf den 1. Platz und auch im Weitsprung landete er auf Platz 1 mit einer Weite von 4,22m.

 

Eine komplette Ergebnisübersicht ist unter diesem Link zu finden.

   

Onlineeinkäufe:

   
   
   
   
   
   
   

weitere Shops:
hier

   
   
© Copyright 2016 SG DJK Hattersheim 1966 e.V. Alle Rechte vorbehalten.